HKR 2019

Live Audio / Radio - Hahnenkamm-Rennen 2018

18.01.2018

Folgende Audio-Services werden vom Kitzbüheler Ski Club beim 78. Hahnenkammrennen angeboten:

Live Audio Deskription

Der Kitzbüheler Ski Club bietet seit dem Jahr 2011, nunmehr das achte Mal in Folge, die Live-Audio-Deskription der Skirennen und des Abfahrtstrainings am Donnerstag an. Damit wird blinden und sehbehinderten Skibegeisterten der Zugang zu den Rennen ermöglicht. Mit dem AUDIO2 Team Gregor Waltl und Sebastian Kaufmann wird die Spannung am Live-Stream knistern.

In Kooperation mit dem ORF wird die Live-Audio-Deskription am Zweikanalton auf ORF EINS, am Live-Stream im Internet, sowie auf der lokalen Radiofrequenz 89,3 MHz übertragen.

Englischer Kommentator

Das Abfahrtstraining und das Rennen werden von unserem Kommentator Chris Cummins in englischer Sprache kommentiert. Bereits seit drei Jahren ist Chris unser Fixstarter für unsere internationalen Zuhörerinnen und Zuhörer. Der Live-Stream kann weltweit kostenlos empfangen werden.

Platzsprecher

Mit dem Live-Stream vom Platzsprecher kann die Atmosphäre an der Strecke erlebt werden. Hier werden nicht nur die Rennen, sondern live aus dem Zielraum Informationen und Unterhaltung vor und nach dem Rennen übertragen.

geplante Übertragunsgzeiten:

Donnerstag 18. Jänner, 11:30 Uhr Abfahrtstraining
Freitag 19. Jänner, 11:30 Uhr Hahnenkamm Super-G
Samstag 20. Jänner, 11:30 Uhr Hahnenkamm Abfahrt
Sonntag 21. Jänner, 10:30 Uhr Hahnenkamm Slalom - 1. Lauf
  21. Jänner, 13:30 Uhr  

Live Streams:
Auf der Hahnenkamm-Webseite unter „Rennen 2018“ und „Live Audio / Radio“:

HIER GEHTS ZUM LIVESTREAM

Mit den Apps für Android und Apple:

Im Zielraum auf der Radio Frequenz auf 89,3 MHz

Foto © K.S.C.

 


Verwandte Beiträge

Besprechung am Hausberg

13.09.2018 16:19 3
FIS Chef Renndirektor Markus Waldner sowie die beiden Renndirektoren Hannes Trinkl und Emanuel Couder weilten zwei Tage in der Gamsstadt zwecks Absprachen von notwendigen organisatorischen...

Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase
Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt

31.08.2018 13:20
Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) und der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) schreiben gemeinsam einen Plakatwettbewerb für das 80. Hahnenkamm-Rennen 2020 aus.

Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt