HKR Kitzbühel

Medien Info

Presse Info

Liebe Medienvertreter/innen!

im Namen des Organisationskomitees Hahnenkamm-Rennen möchte ich Euch zu den 81. Hahnenkamm-Rennen auf das
herzlichste willkommen heißen. Wir hoffen auf gute Anreise und Unterbringung in einem wohl beschaulichen Kitzbühel
und der Region rund um den Hahnenkamm.

Dass es kein gewöhnliches Hahnenkamm-Rennen wird, konnte man im Vorfeld bereits aufgrund der Programmentwicklung
zur Übernahme und wiederum behördlich vorgegebenen Abgabe eines Slalom-Doppels intensiv erleben. Die Pandemie hat
die gesamte Welt im Griff und macht auch vor Kitzbühel und seiner Traditionsveranstaltung nicht halt.

Die Medien-Arbeitsbedingungen beim HKR 2021 sind sicher ebenso gekennzeichnet von den außerordentlichen Umständen.
Ich danke im Namen des Presseteams für die Kooperation und das Verständnis. Die disziplinierte Umsetzung der notwendigen
Virusschutzmaßnahmen ist Grundvoraussetzung zur behördlichen Genehmigung der Veranstaltung.

So verbleibe ich mit dem Wunsch, dass trotzdem die sportlichen Ereignisse von der 81. Auflage der Rennen
wieder einmal Geschichte schreiben werden.

Alles Gute,
Dr. Michael Huber,
OK Vorsitzender