HKR 2023

Unser Live-Radio von der Streif

Unser Live-Radio von der Streif
19.01.2023

Alle Rennen gibt es auch live zum Anhören. Zudem berichten Gregor Waltl und Sebastian Kaufmann in unserem Live-Radio über Hintergründiges rund um die Streif und aus Kitzbühel. Chris Cummins sorgt dafür, dass alle Rennen auch auf Englisch zu hören sind.

Der Kitzbüheler Ski Club bietet seit dem Jahr 2011, nunmehr das zwölfte Mal in Folge, die Live-Audio-Deskription der Skirennen und des Abfahrtstrainings an. Damit wird blinden sowie sehbehinderten Skibegeisterten der Zugang zu den Rennen ermöglicht und natürlich auch allen, die unterwegs sind und keinen Fernseher haben. Mit dem AUDIO2-Team Gregor Waltl und Sebastian Kaufmann wird die Spannung am Live-Stream nicht nur hör- sondern spürbar.

In Kooperation mit dem ORF wird die Live-Audio-Deskription auf der zweiten Tonspur von ORFeins, via Live-Stream im Internet, sowie auf der lokalen Radiofrequenz 89,3 MHz übertragen.

Die Streif in Englisch

Für die Rennen in englischer Sprache sorgt Chris Cummins. Bereits seit acht Jahren ist Chris Fixstarter für unsere internationalen Zuhörerinnen und Zuhörer. Sein schönster Moment in dieser Funktion war der 22. Jänner 2022, als sein Landsmann Dave Ryding den Slalom auf dem Ganslernhang gewann. Es war der erste Weltcup-Sieg eines Briten seit der Einführung des Weltcup. Der Live-Stream kann weltweit kostenlos empfangen werden. Hier geht es zu den Streams

Foto © Audio 2

 


Verwandte Beiträge

Wir sagen Danke
 2023/01/24
Termine vormerken!
 2023/01/22