HKR Kitzbühel

David Poisson verstorben – wir sind tief betroffen

14.11.2017

Der französische Skirennläufer David Poisson verunglückte beim Training im kanadischen Nakiska tödlich. Wir sind tief betroffen und unser aufrichtiges Mitgefühl gehört seiner Familie.

David Poisson startete 20 Mal bei den Hahnenkamm-Rennen und wurde 2013 Vierter auf der Streif, hinter Dominik Paris (ITA), Erik Guay (CAN) und Hannes Reichelt (AUT). Er verpasste das Podium lediglich um 24 Hundertstel. Zwei Wochen später holte er sich WM-Bronze in der Abfahrt.

Wir werden David Poisson immer ehrend in Erinnerung behalten!


Verwandte Beiträge

Design the HKR-Poster 2023

25.10.2021 13:23
Der Kitzbüheler Ski Club und die BTV suchen das neue Plakat für das Hahnenkamm-Rennen 2023 und laden alle Interessierten ein, sich für die Gestaltung des Plakates zu bewerben.

Design the HKR-Poster 2023
Preisgeld Hahnenkamm-Rennen

19.10.2021 18:56 2
Die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel haben schon viele Hochs und auch einige Tiefs erlebt. Nach dem pandemiebedingten Zurückfahren aller Aktivitäten am Hahnenkamm und dem totalen Zuschauerausfall im...

Preisgeld Hahnenkamm-Rennen