HKR 2024

Keine Sonntagsruhe auf der Streif

14.01.2024

Auf der Streif wurden am Sonntag letzte Fein- und Sicherheitsarbeiten erledigt. Der Rennleiter blickt derzeit mit einem breiten Grinsen in die Rennwoche. Das erste Training beginnt am Dienstag um 11.30 Uhr. Eintritt frei!

Seit dem Wochenende befindet sich die Streif in einem (so gut wie) rennfertigen Zustand. Für ungeübte Augen fehlen nur noch die Tore. Am Sonntag wurden letzte Feinarbeiten durchgeführt. Was das heißt? „Man geht von oben bis unten alles genau durch und schaut, ob irgendwo Nester auftauchen. Das sind weichere Stellen, die dann ausgebessert werden“, sagt Mario Mittermayer-Weinhandl. Zudem montiert das Sicherheitsteam noch die letzten (der insgesamt 153) Luftkissen. Der Rennleiter blickt derzeit „mit einem breiten Grinsen“ in die Rennwoche: „Die Wetterprognose ist gut und ich hoffe, sie bleibt auch so. Das gesamte Team freut sich sehr und wünscht sich, dass die harte Vorbereitungsarbeit mit tollen Rennen belohnt wird.“

Das Warm-up für die 84. Hahnenkamm-Rennen beginnt mit dem ersten Training am Dienstag. Startzeit: 11.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Termin für das zweite Training wird zeitgerecht bekannt gegeben.

Foto © K.S.C./alpinguin


Verwandte Beiträge

Jubiläumsausgabe des „Schneehasen“ 1924 – 2024
 2024/02/09
8
100. Geburtstag Internationaler Ski Verband - Der Gründungstag der FIS am 2.2.1924
 2024/02/02
2