HKR 2018

Kitzbühel – Home of quattro

19.01.2016
Schon am Freitagabend treffen sich Gäste aus Wirtschaft, Sport und Showbusiness bei der „Audi Night“ im Hotel „Zur Tenne“. Zusätzlich bietet die Automarke eine Auto driving experience an, bei der die Audi- Gäste auf speziell präparierten Schnee- und Eisflächen sowie auf Offroad- Parcours in diversen Audi- Modellen den permanenten Allradantrieb der Fahrzeuge testen können. Das Unterhaltungsareal wurde neu gestaltet, es sind zwei Bühnen und zahlreiche Videowände neben den Pisten angebracht. Somit ist für das Vergnügen der Gäste an und abseits der Pisten gesorgt. Audi betreut eine Vielzahl an VIP-Gästen und Top-Kunden, die auch am Abfahrts-Samstag und an der KitzRaceParty teilnehmen. Eine Audi- Flotte sorgt für den reibungslosen Shuttle- Service zwischen den einzelnen Standorten. Der Hauptsponsor hat zudem ein unverwechselbares Starthaus in Kitzbühel installiert, das hier erstmals eingesetzt wurde und mittlerweile fester Bestandteil aller anderen FIS Weltcup Rennen ist. Sportlich gesehen ist Kitzbühel ein Fingerzeig für die zweite Saisonhälfte des Audi FIS Ski Weltcup.