HKR 2018

ORF erreicht 3,618 Millionen Fans

Mit der Europacup-Abfahrt und dem Training am Mittwoch war das 77. Hahnenkamm-Rennen das längste in der ORF-Geschichte. Enormes Publikumsinteresse zeigt die Zahl der 3,618 Millionen Sportfans, die via ORF eins bzw. ORF Sport + live mit dabei waren. Das sind 49 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung (ab 12 Jahren). Den Topwert erzielte dabei die Abfahrt am 21. Jänner 2017 mit bis zu 1,607 Millionen und durchschnittlich 1,376 Millionen bei einem Marktanteil von 72 Prozent (65 bzw.64 Prozent in den jungen Zielgruppen). Auch der gestrige Slalom (2. Durchgang) erreichte mit bis zu 1,481 Millionen (durchschnittlich 1,353 Millionen bei 67 Prozent Marktanteil – 56 bzw.55 Prozent in den jungen Zielgruppen) hervorragende Werte. Die umfangreiche, im Web und via App verfügbare Sportberichterstattung des ORF.at-Netzwerks zum Kitzbühel-Wochenende wurde mit insgesamt 11,36 Millionen Seitenaufrufen vom wintersportbegeisterten Publikum intensiv genutzt. Live-Streams aller ORF-Übertragungen auf TVthek.ORF.at und sport.ORF.at, der Themencontainer auf der ORF-TVthek sowie Video-on-Demand-Highlights sorgten auch 2017 wieder dafür, dass die Fans auch online und mobile nichts vom Geschehen bei den 77. Hahnenkamm-Rennen verpassten.


Voriger Beitrag Nächster Beitrag