HKR 2018

Viktor Gertsch verstorben

Der langjährige Lauberhorn-Chef Viktor Gertsch aus Wengen ist am vergangenen Samstag verstorben. Über 40-Jahre war „Mister Lauberhorn“ ein visionärer Denker und Macher bei den Wengener-Rennen. Er war nicht nur Mitbegründer des Club5, er war ein großer Freund des Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.). Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und dem OK-Lauberhorn. Viktor Gertsch bleibt für den K.S.C. und OK-Hahnenkamm-Rennen unvergessen!


Voriger Beitrag Nächster Beitrag