HKR 2018

Ab heute unterstützt das Bundesheer das HKR

15.01.2017

Seit 1956 unterstützt das österreichische Bundesheer die finale Vorbereitungsphase der Hahnenkamm-Rennen, heuer angeführt von Oberleutnant Gernot Strobl. „Es ist uns eine Freude, das Bundesheer begrüßen zu dürfen. Der Einsatz des Bundesheeres ist auch 2017 ein wichtiger Teil, der zum Erfolg der Hahnenkamm-Rennen beiträgt“, so der K.S.C. Präsident und Vorsitzende des Organisationskomitees Hahnenkamm-Rennen Michael Huber. Bei Minustemperaturen wurden die rund 85 Soldaten des Stützpunktes St. Johann/T. (Jägerbataillon 6) offiziell an der Talstation der Hahnenkamm-Bahn begrüßt. Bereits im Vorfeld bereiten sich die Rekruten auf ihren Einsatz am Hahnenkamm vor. Kletter- und Skitrainings und der spezielle Umgang mit der Ausrüstung sind Teil der Ausbildung. Jeder Soldat ist topmotiviert und zu 100 Prozent einsatzbereit. AA7_3068bundesheer (1)