HKR 2018

Eröffnung der Rennwoche

Eröffnung der Rennwoche
19.01.2016
Endlich ist es soweit: Nach einem erfolgreichen ersten Abfahrtstraining können die 76. Hahnenkamm-Rennen heute Abend um 18.30 Uhr durch K.S.C.-Präsident Michael Huber im Legendenpark offiziell eröffnet werden. Ein weiterer Programmpunkt ist die Enthüllung des Weltcupdenkmals „Stein des Anstoßes“. Dieser steht symbolisch dafür, dass am 20. Jänner 1966 in Kitzbühel Skigeschichte geschrieben wurde - und zwar als auf der Seidlalm die Idee des Weltcups geboren wurde. Somit wurde vor 50 Jahren die Erfolgsgeschichte „Weltcup“ in der Gamsstadt ins Rollen gebracht. Und daneben werden heute Abend beim Einmarsch der Nationen die Teams des Hahnenkamm-Juniors präsentiert. Anschließend findet um 19:30 Uhr im Museum Kitzbühel das traditionelle Zeitzeugengespräch statt. Anlässlich des Jubiläums erzählen die Teilnehmer von der Geschichte des Weltcups. Mit dabei sind u.a. Skilegenden wie Hansi Hinterseer, Stephan Eberharter, Olga Pall, Heini Messner, Hanni Wenzel-Weirather sowie Skihistoriker Michael Huber.