HKR 2018

Gösser bereichert Hahnenkamm-Rennen

Die Kitzbüheler Hahnenkamm-Rennen werden seit Jahren von Gösser unterstützt. Die Verbindung mit dem K.S.C. bedeutet dem österreichischen Bier-Hersteller sehr viel: „Die Unterstützung dieser heimischen Großveranstaltung passt perfekt in unser Konzept“, betont Marketing-Geschäftsführer Andreas Stieber. Gemeinsam mit dem Kitzbüheler Ski Club setzt Gösser deshalb auf ein bewährtes Ziel: Höchste Qualität und gemeinsame Spitzenleistungen stehen im Mittelpunkt der Zusammenarbeit. Für die Hahnenkamm-Rennen 2016 ließ sich die bekanntes Biermarke Österreichs etwas Besonderes einfallen. Auf den Rückenetiketten der Gösser 0,5l-Flaschen gab es zehn spektakuläre österreichische Streif-Abfahrtssiege zu sammeln. Unter allen Fans, die ein vollständiges Online-Album hochluden, verloste Gösser einen VIP-Aufenthalt in Kitzbühel. Außerdem darf der glückliche Gewinner dem Streif-Abfahrtssieger den goldenen Gösser Pokal übergeben. 100 Tagestickets für die Abfahrt und zehn Jahresvorräte an Gösser Märzen wurden zusätzlich unter den Teilnehmern verlost. Als Testimonials setzt Gösser in seinem Werbespot die österreichischen Skilegenden Hans Knauß und Michael Walchhofer ein. Sie erzählen gemeinsam mit ÖSV-Abfahrtsstar Hannes Reichelt über ihre Rennsiege auf der Streif. „Unser Engagement in Kitzbühel verschafft uns Präsenz in der Öffentlichkeit und kurbelt den Umsatz an. Vor allem aber das Image von Gösser, die emotionale Bindung zur Marke, soll durch unser Sponsoring-Engagement gestärkt werden.“, erklärt Stieber weiter: „Wir möchten Gösser in den Herzen der Österreicher verankern.“

Voriger Beitrag Nächster Beitrag