HKR 2020

Hahnenkamm Organisatoren bestätigen HKR-Preisgeld

Der Hahnenkamm - Foto: copyright KSC-HKR/FH
25.10.2017

Insgesamt werden beim 78. Hahnenkamm-Rennen 550.000 Euro Preisgeld an die Rennläufer ausgeschüttet. Die Abfahrer auf der Streif und Slalomfahrer am Ganslern dürfen sich jeweils auf 200.000 Euro freuen. Für den Super-G sind 150.000 Euro im Topf. Auch 2018 gibt es bis zum 30. Rang Geld.


Verwandte Beiträge

Weltverband der Sportmedizin ehrt Dr. Raas

26.04.2019 13:53
Eine besondere Ehre wurde heute Univ.-Prof. Prim. Hofrat Dr. Ernst Raas zuteil. Die 94-jährige Sportmediziner-Legende wurde im Beisein von ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel für seine...

Weltverband der Sportmedizin ehrt Dr. Raas
Der Ganslernhang

24.01.2019 12:45 4
Der Ganslernhang zählt nicht nur aufgrund seiner steilen Passage zu einem der spektakulärsten Slalomhänge der Welt. Sieben Übergänge auf naturbelassenem...

Der Ganslernhang