HKR Kitzbühel

Hahnenkamm Organisatoren bestätigen HKR-Preisgeld

Der Hahnenkamm - Foto: copyright KSC-HKR/FH
25.10.2017

Insgesamt werden beim 78. Hahnenkamm-Rennen 550.000 Euro Preisgeld an die Rennläufer ausgeschüttet. Die Abfahrer auf der Streif und Slalomfahrer am Ganslern dürfen sich jeweils auf 200.000 Euro freuen. Für den Super-G sind 150.000 Euro im Topf. Auch 2018 gibt es bis zum 30. Rang Geld.


Verwandte Beiträge

Voller Einsatz in steilen Hängen

18.11.2022 16:18 15
Die Vorbereitungen auf der Streif laufen auf Hochtouren. Dieser Tage wurden Netze sowohl aufgehängt als auch ausgelegt. Trotz der anstrengenden Arbeit in exponiertem Gelände ist das Team mit...

Voller Einsatz in steilen Hängen
Jährlicher Sondereinsatz -Rennstrecken Lawinensicherung Hausberg

04.11.2022 15:33 16
Rennstrecken Lawinensicherung Hausberg

Jährlicher Sondereinsatz -Rennstrecken Lawinensicherung Hausberg