HKR 2022

Hahnenkamm Organisatoren bestätigen HKR-Preisgeld

Der Hahnenkamm - Foto: copyright KSC-HKR/FH
25.10.2017

Insgesamt werden beim 78. Hahnenkamm-Rennen 550.000 Euro Preisgeld an die Rennläufer ausgeschüttet. Die Abfahrer auf der Streif und Slalomfahrer am Ganslern dürfen sich jeweils auf 200.000 Euro freuen. Für den Super-G sind 150.000 Euro im Topf. Auch 2018 gibt es bis zum 30. Rang Geld.


Verwandte Beiträge

Der Schneedeckenaufbau einer Weltcupstrecke

21.01.2022 17:56
Christian Schroll, stellvertretender Pistenchef auf dem Ganslernhang, erklärt den Schnee auf der Slalomstrecke.

Der Schneedeckenaufbau einer Weltcupstrecke
Photo © Servus TV

21.01.2022 17:00 6
Sie waren sechs Freunde aus Kitzbühel und dominierten den Skisport der 1950er-Jahre. Nun präsentiert Servus TV mit „Mythos Kitzbühel – Das Wunderteam“...

TV-Premiere für neue Doku über Kitzbühels Wunderteam