HKR 2020

Heute ORF 1 um 21.05 Uhr - "Mythos Hahnenkamm"

Heute ORF 1 um 21.05 Uhr  - "Mythos Hahnenkamm"
23.01.2020

Zum Kitz-Jubiläum: Sportdoku „Mythos Hahnenkamm“ lässt Streif-Helden und Peter Filzmaier zu Wort kommen

Am 23. Jänner, um 21.05 Uhr in ORF 1 mit Gregor Bloeb als Sprecher

„Ich weiß als Dakar-Starter ja ein bisserl wie es ist ans eigene Limit zu gehen, was aber die Sportler die die Streif runterfahren leisten ist derart unvorstellbar“ bringt Kitzbühel-Fan Gregor Bloeb den „Mythos Hahnenkamm“ auf den Punkt. Der gleichnamigen Sportdoku von Mathias Peschta, die ORF 1 am Donnerstag, dem 23. Jänner, um 21.05 Uhr zeigt, leiht der Schauspieler seine Stimme.

„Mythos Kitzbühel“ ist trotzdem keine reine Sportreportage. Die Geschichte der letzten 79 Rennen wird in Relation zur Weltgeschichte gesetzt und gleichzeitig in Kontext mit den persönlichen Erlebnissen der einzelnen Sportler gebracht. So verrät Harti Weirather wie er die Katastrophe von Tschernobyl auf seiner Hochzeitsreise erlebt hat. Karl Schranz hingegen ärgert sich, dass statt seiner Katze 1996 das Schaf Dolly geklont wurde. 

Für Unterhaltung ist ebenso gesorgt, wenn es dann tatsächlich um das Thema Sport geht. So enthüllt beispielsweise Hermann Maier, dass er beim Kombinationsslalom durchaus den Barhocker direkt mit dem Slalomkostüm getauscht hat. Berührend und ehrlich wird es, wenn Hermann Maier von seinem Comeback-Sieg nach dem schweren Motorradunfall spricht und Stephan Eberharter die existenzielle Angst schildert, die ihn bei seinem ersten Antritt auf der Streif befallen hat. Mittels großflächiger Projektionen tauchen die Interviewpartner tief in die Vergangenheit ein.

Aber nicht nur Sportler mit Hahnenkamm-Vergangenheit kommen zu Wort: Die sporthistorischen und gesellschaftlichen Zusammenhänge analysiert Politikwissenschaftler Peter Filzmaier.

Die Protagonisten von  Mythos Hahnenkamm“ sind

Karl Schranz (6 Hahnenkamm-Siege)

Franz Klammer (4 Abfahrtssiege)

Hermann Maier (6 Hahnenkamm-Siege)

Stephan Eberharter (3 Hahnenkamm-Siege)

Felix Neureuther (2 Slalomsiege)

Hansi Hinterseer (letzter Sieger aus Kitzbühel, Slalom)

Ernst Hinterseer (Vater von Hansi und Olympiasieger 1960)

Harti Weirather (Abfahrtsieger 1982 und Vermarkter der Hahnenkammrennen)

Übrigens hat auch Sprecher Gregor Bloeb selbst Ski-Weltcup-Erfahrung. So durfte der passionierte Skifahrer einmal als Vorläufer bei einem Damen-Super-G an den Start gehen. Er ist dabei „16 Sekunden hinter der Siegerin ins Ziel gekommen“…

 


Verwandte Beiträge

Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze

21.02.2020 12:58
Hinterseer und Leitner: „Wir waren überall“ Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze 665 Athleten aus 30 Nationen nahmen bei den Olympischen Winterspielen in Squaw Valley...

Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze
Peter Fill, 2017 - 4. Rang Hahnenkamm-Abfahrt

07.02.2020 13:29 8
Der Kastelruther (Südtirol) Peter Fill hat in der Hahnenkammwoche seinen Abschied vom aktiven Skirennsport angekündigt. Der 37-jährige möchte nun mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Die Zeit für neue Ziele ist gekommen