HKR 2018

ÖSV-Team trainierte heute in Kitzbühel

Der aktuell Weltcupführende Marcel Hirscher nutze heute die super Bedingungen am Hahnenkamm für eine Trainingseinheit . Hirscher, der seit vier Jahren konstant einen Stockerlplatz schaffte, will auch dieses Jahr wieder alles geben. 2013 erzielte er mit dem Slalomsieg seinen bisher größten Erfolg beim Hahnenkamm-Rennen. Die letzten zwei Jahre musste er sich dem Schweden Mattias Hargin und dem Norweger Henrik Kistoffersen geschlagen geben. Doch das soll sich in wenigen Tagen ändern. Auch die ÖSV-Rennläufer Marco Schwarz, letztes Jahr unter den Top-Ten im Slalom, sowie Manuel Feller und Michael Matt waren heute zu Gast in Kitzbühel. taining-1-web_con-170111 taining-hirscher2-web_con-170111 taining-4-web_con-170111 _o5c1249_content

Voriger Beitrag Nächster Beitrag