HKR 2018

Flying Bulls über dem Hahnenkamm

Der Veranstalter der Hahnenkamm-Rennen ist neben den Rennen immer um eine gute Zuschauerunterhaltung bemüht. So wird auch 2017 neben einem Musikprogramm und Interviews vor dem Rennen wieder eine große Flugvorführung an allen Renntagen zu bestaunen sein. Geplant sind Vorführungen von „The Flying Bulls“ mit historischen Luftfahrzeugen wie B25-Mitchell in Formation mit zwei Alpha-Jets. Weitere eingesetzte Luftfahrzeuge der Flying Bulls sind eine T28-Trojan mit spezieller Rauchanlage und ein Hubschrauber vom Typ TAH1-Cobra, der erste Kampfhubschrauber der US-Streitkräfte. Mit dabei auch die weltberühmte Kunstflugstaffel „Flying Bulls Aerobatic Team“ aus Tschechien, welche mit 4 Kunstflugmaschinen eine beeindruckende Formation-Vorführung zeigen werden . Das Red Bull Skydiveteam wird mit beeindruckenden Fallschirmstunts wieder für Begeisterung sorgen und das BLANIX-Team, die mit ihren Segelflugzeugen Spiegel-Kunstflug in hoher Präzision und Perfektion ausüben, werden in Einklang zur Musik tolle Figuren in den Himmel zaubern.

Programm

Freitag, 20. Jänner 2017

   
10:50 Uhr Hubschrauber - TAH1 COBRA  
10:55 Uhr Red Bull Skydiveteam  
10:02 Uhr Czech Flying Bulls  
     

 SAMSTAG, 21. JÄNNER 2017

 

 
10:45 Uhr Red Bull Skydiveteam  
10:51 Uhr BLANIX  
10:59 Uhr Flächenblock mit B25 Mitchell, AJ-1 und AJ-2  
     

 Sonntag, 22. Jänner 2017

 

 
13:05 Uhr Czech Flying Bulls  
13:14 Uhr FB T28 Trojan  

flug-2-web_con-170111flug-3-web_con-170111flug-1-web_con-170111 


Voriger Beitrag Nächster Beitrag