HKR 2021

HKR NOSTALGIE 1946

HKR NOSTALGIE 1946
07.01.2021

Es war vor 75 Jahren...

Die 1. Hahnenkamm-Abfahrt nach dem 2. Weltkrieg gewinnt – wie auch bereits 1937 vor Kriegsbeginn – der Kitzbüheler Thaddäus Schwabl. Bei der Kombination sind die KSC-Athleten Karl Koller und Anneliese Schuh-Proxauf siegreich.

Die Streckenführung wurde im Sommer durch Felssprengungen, Rodungen und Wegbauten verbessert und führt erstmalig über die Mausefalle. Die ehemalige Fliegerbaracke am Start ist ab jetzt die „Starthütte“.


Verwandte Beiträge

Foto: KSC/Alpinguin

19.07.2021 16:17 19
Seit letzten Freitag steht die große Medaillenausstellung „Einblicke und Ausblicke“ im neuen Starthaus auf dem Hahnenkamm allen Fans bei freiem Eintritt offen.

K.S.C.-MEDAILLENAUSSTELLUNG FEIERLICH ERÖFFNET
In Erinnerung an Gian Franco Kasper, ​​​​​​​unseren Freund und K.S.C. Mitglied!

11.07.2021 10:28
Der Kitzbüheler Ski Club trauert um den langjährigen FIS Präsidenten, der am Samstag, 10. Juli 2021 nach kurzer aber schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

In Erinnerung an Gian Franco Kasper, ​​​​​​​unseren Freund und K.S.C. Mitglied!