HKR 2021

HKR NOSTALGIE 1951

HKR NOSTALGIE 1951
07.01.2021

1951 - Es war vor 70 Jahren...

Christian Pravda aus Kitzbühel bleibt bei der Abfahrt das 1. Mal unter der magischen 3 min. Schallmauer und siegt mit 2:57,10.

Er erzielt einen sensationellen 4-fach-Sieg in Spezial- und Kombiabfahrt, Slalom und Kombination. Aufgrund der gemeinsamen Wintersportwoche in Seefeld finden die Rennen von Mittwoch bis Freitag statt, erstmalig gibt es mit der Fa. Philips einen Rennsponsor.

Bild: Kitzbüheler Anzeiger Zeitungsartikel aus dem Jahr 1951 "Slalomkönig Pravda gewinnt den Philips-Pokal"


Verwandte Beiträge

Sag deinen Ski-Helden persönlich „Hallo!“

22.01.2021 19:09
Der Video Call von Red Bull macht es möglich: Du kannst mit den Ski-Stars persönlich sprechen – beim „Digital Streif Talk“. Hier erfährst du wie. 

Sag deinen Ski-Helden persönlich „Hallo!“
Die schnellste Skifahrerin der Welt

22.01.2021 13:41 2
Es war vor 60 Jahren, als zum letzten Mal die Damen in Kitzbühel Rennen gefahren sind. Mit dabei war auch Christl Herbert-Staffner (80), die einstmals schnellste Frau der Welt.

Die schnellste Skifahrerin der Welt