HKR 2021

HKR NOSTALGIE 1971

HKR NOSTALGIE 1971
15.01.2021

1971 - Es war vor 50 Jahren...

Es werden nur 2 Slaloms gefahren und 5 Franzosen sind unter den Top 3. Unsere Abfahrtswertung und unsere Kombiwertung werden wegen Schneemangel nach Megeve (FRA) verlegt, die Siegerpreise dort werden vom KSC-Funktionär Hauptmann Leopold Pischl überreicht.

1970 und 1971 ist so wenig Schnee, dass keine Abfahrt gefahren werden kann. Die Bewerbe im Konkurrenzort Bad Gastein kommen aus dem gleichen Grund nicht zustande und so kehren die Teams für 2 Slaloms nach Kitzbühel zurück.

Bild: Sammlungen von Zeitungsartikel mit dem Titel "Zwei Torläufe auf dem Ganslernhang". Trotz dem Schneemangel leisten die Pistenkommandos hervorragende Arbeit.


Verwandte Beiträge

Beat Feuz feiert Gondelübergabe

17.08.2021 10:48 16
Im Jänner holte sich Beat Feuz in eindrucksvoller Manier den Doppelsieg der beiden Abfahrten auf der Streif, am Montag, den 09. August gab es an selber Stelle die traditionelle Gondelübergabe an...

Beat Feuz feiert Gondelübergabe
Foto: KSC/Alpinguin

19.07.2021 16:17 19
Seit letzten Freitag steht die große Medaillenausstellung „Einblicke und Ausblicke“ im neuen Starthaus auf dem Hahnenkamm allen Fans bei freiem Eintritt offen.

K.S.C.-MEDAILLENAUSSTELLUNG FEIERLICH ERÖFFNET