HKR 2021

HKR NOSTALGIE 1971

HKR NOSTALGIE 1971
15.01.2021

1971 - Es war vor 50 Jahren...

Es werden nur 2 Slaloms gefahren und 5 Franzosen sind unter den Top 3. Unsere Abfahrtswertung und unsere Kombiwertung werden wegen Schneemangel nach Megeve (FRA) verlegt, die Siegerpreise dort werden vom KSC-Funktionär Hauptmann Leopold Pischl überreicht.

1970 und 1971 ist so wenig Schnee, dass keine Abfahrt gefahren werden kann. Die Bewerbe im Konkurrenzort Bad Gastein kommen aus dem gleichen Grund nicht zustande und so kehren die Teams für 2 Slaloms nach Kitzbühel zurück.

Bild: Sammlungen von Zeitungsartikel mit dem Titel "Zwei Torläufe auf dem Ganslernhang". Trotz dem Schneemangel leisten die Pistenkommandos hervorragende Arbeit.


Verwandte Beiträge

Der Schneedeckenaufbau einer Weltcupstrecke

21.01.2022 17:56
Christian Schroll, stellvertretender Pistenchef auf dem Ganslernhang, erklärt den Schnee auf der Slalomstrecke.

Der Schneedeckenaufbau einer Weltcupstrecke
Photo © Servus TV

21.01.2022 17:00 6
Sie waren sechs Freunde aus Kitzbühel und dominierten den Skisport der 1950er-Jahre. Nun präsentiert Servus TV mit „Mythos Kitzbühel – Das Wunderteam“...

TV-Premiere für neue Doku über Kitzbühels Wunderteam