HKR 2021

HKR NOSTALGIE 1996

HKR NOSTALGIE 1996
19.01.2021

1996 - Es war vor 25 Jahren...

Günther Mader (AUT) gewinnt die Abfahrt und die Kombination – er ist der Letzte, dem dies gelang. Er erzielt durch den Kitzbühel-Sieg einen Weltcup-Erfolg in allen Disziplinen, vor ihm schafften dies nur Marc Girardelli (LUX) und Pirmin Zurbriggen (SUI).

Aus Anlass von 40 Jahren Dreifachsieg in Cortina durch Toni Sailer (AUT) wird ein Legenden-Rennen durchgeführt und eine Toni Sailer Münze geprägt. Es kommen zahlreiche Skistars aus Nah und Fern nach Kitzbühel.

Bild: Günther Mader


Verwandte Beiträge

Der Schneedeckenaufbau einer Weltcupstrecke

21.01.2022 17:56
Christian Schroll, stellvertretender Pistenchef auf dem Ganslernhang, erklärt den Schnee auf der Slalomstrecke.

Der Schneedeckenaufbau einer Weltcupstrecke
Photo © Servus TV

21.01.2022 17:00 6
Sie waren sechs Freunde aus Kitzbühel und dominierten den Skisport der 1950er-Jahre. Nun präsentiert Servus TV mit „Mythos Kitzbühel – Das Wunderteam“...

TV-Premiere für neue Doku über Kitzbühels Wunderteam