HKR 2021

HKR NOSTALGIE 2001

HKR NOSTALGIE 2001
20.01.2021

2001 – vor 20 Jahren

Das erste Mal wird das „Hahnenkamm-Juniors“ (damals als Parallel-Team-Bewerb) auf der Rasmusleitn veranstaltet. Ein neues Rennen für den österreichischen Skinachwuchs als Auftakt für die Hahnenkamm-Rennen. Siegreich ist das Team Tirol 1.

Das Wochenende wird zum Triumph für Österreich und Hermann Maier! Er gewinnt den Super-G und - das einzige Mal - auch die Abfahrt. Benjamin Raich (AUT) ist beim Slalom nicht zu schlagen – die Fans sind völlig aus dem Häuschen!

Im Bereich der Mausefalle werden zum ersten Mal Luftmatten als Sicherheitsbegrenzung auf der Abfahrtsstrecke angebracht.


Verwandte Beiträge

Ein herzliches Danke zum Abschluss

25.01.2021 16:32
Die 81. Hahnenkamm-Rennen sind am Montag, dem 25. Jänner, zu Ende gegangen. Zeit, allen Beteiligten und Fans danke zu sagen. 

Ein herzliches Danke zum Abschluss
Siegerehrung Resch Erwin - Wirnsberger Peter - Zurbriggen Pirmin

24.01.2021 17:13
Beat Feuz ist am Sonntag gelungen, was vor ihm nur acht weitere Athleten geschafft haben: einen Abfahrts-Doppelsieg auf dem Hahnenkamm. 

Die neun Doppelsieger auf der Streif