HKR 2021

HKR NOSTALGIE 2001

HKR NOSTALGIE 2001
20.01.2021

2001 – vor 20 Jahren

Das erste Mal wird das „Hahnenkamm-Juniors“ (damals als Parallel-Team-Bewerb) auf der Rasmusleitn veranstaltet. Ein neues Rennen für den österreichischen Skinachwuchs als Auftakt für die Hahnenkamm-Rennen. Siegreich ist das Team Tirol 1.

Das Wochenende wird zum Triumph für Österreich und Hermann Maier! Er gewinnt den Super-G und - das einzige Mal - auch die Abfahrt. Benjamin Raich (AUT) ist beim Slalom nicht zu schlagen – die Fans sind völlig aus dem Häuschen!

Im Bereich der Mausefalle werden zum ersten Mal Luftmatten als Sicherheitsbegrenzung auf der Abfahrtsstrecke angebracht.


Verwandte Beiträge

Yule jubelt über seine eigene Gondel

16.09.2022 00:54 8
Am 26. Jänner 2020 sorgte Daniel Yule auf dem Ganslernhang für den ersten Schweizer Slalomsieg seit 52 Jahren. Nun durfte er in Kitzbühel neuerlich jubeln: über seine eigene Hahnenkammgondel.

Yule jubelt über seine eigene Gondel
Helly Hansen verlängert die Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen

17.08.2022 11:01 7
Das norwegische Traditionsunternehmen Helly Hansen bleibt auch in Zukunft der offizielle Outdoor-Bekleidungspartner der Hahnenkamm-Rennen. Auch in den kommenden vier Jahren werden die...

Helly Hansen verlängert die Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen