HKR 2021

HKR NOSTALGIE 2001

HKR NOSTALGIE 2001
20.01.2021

2001 – vor 20 Jahren

Das erste Mal wird das „Hahnenkamm-Juniors“ (damals als Parallel-Team-Bewerb) auf der Rasmusleitn veranstaltet. Ein neues Rennen für den österreichischen Skinachwuchs als Auftakt für die Hahnenkamm-Rennen. Siegreich ist das Team Tirol 1.

Das Wochenende wird zum Triumph für Österreich und Hermann Maier! Er gewinnt den Super-G und - das einzige Mal - auch die Abfahrt. Benjamin Raich (AUT) ist beim Slalom nicht zu schlagen – die Fans sind völlig aus dem Häuschen!

Im Bereich der Mausefalle werden zum ersten Mal Luftmatten als Sicherheitsbegrenzung auf der Abfahrtsstrecke angebracht.


Verwandte Beiträge

„Die Streif im Frühjahr“ - Lawinengleitschutznetze

10.05.2021 15:02 7
Auch im Frühjahr sind noch immer wichtige Aufräumarbeiten nach den Hahnenkamm-Rennen zu erledigen, unter anderem das Thema "Lawinen-Gleitschutznetze". Sie werden mithilfe eines...

„Die Streif im Frühjahr“ - Lawinengleitschutznetze
Ein herzliches Danke zum Abschluss

25.01.2021 16:32
Die 81. Hahnenkamm-Rennen sind am Montag, dem 25. Jänner, zu Ende gegangen. Zeit, allen Beteiligten und Fans danke zu sagen. 

Ein herzliches Danke zum Abschluss