HKR 2018

Kitzbühel-Rennen im weltweiten Fernsehen

Kitzbühel-Rennen im weltweiten Fernsehen
18.01.2016
Eine besondere Rolle in der Berichterstattung spielt das Fernsehen. Allein 20 öffentlich-rechtliche Sender übertragen die 76. Hahnenkamm-Rennen live, Eurosport berichtet in rund 100 Ländern weltweit. NBC Sport, der Football-Sender in den USA schlechthin, überträgt das Kitzbüheler Weltcup-Ereignis sowohl live als auch zeitverzögert. Live-Übertragungen gibt es heuer erstmals in Island, Tschechien und den Niederlanden. Neu ist, dass die packenden TV-Bilder vom Hahnenkamm auch in Korea zu sehen sein werden. Sogar im heißen Brasilien freut man sich bereits auf die Sportberichterstattung von Streif und Ganslern im Fernsehen.