HKR 2019

Schneehaltenetze am Hausberg entfernt

25.04.2018

Am Mittwoch, 25. April, wurden die Schneehaltenetze, eine temporäre Lawinenverbauung, in der Hausberg Traverse entfernt. „Das System hat sich bewährt und wir werden daran weiterarbeiten“, informiert HKR OK-Chef Michael Huber. In den nächsten Monaten werden die Flächen der Rennstrecken am Hahnenkamm landwirtschaftlich genützt.

 


Verwandte Beiträge

Besprechung am Hausberg

13.09.2018 16:19 3
FIS Chef Renndirektor Markus Waldner sowie die beiden Renndirektoren Hannes Trinkl und Emanuel Couder weilten zwei Tage in der Gamsstadt zwecks Absprachen von notwendigen organisatorischen...

Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase
Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt

31.08.2018 13:20
Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) und der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) schreiben gemeinsam einen Plakatwettbewerb für das 80. Hahnenkamm-Rennen 2020 aus.

Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt