HKR 2019

Streif erwandern und Museum besuchen

10.07.2018

Die Streifwanderung im Sommer ist wohl der Höhepunkt eines Kitzbühel-Besuchs. Dazu gehört auch ein Besuch des Museums Kitzbühel. Neben der bekannten Sammlung Alfons Walde gibt es heuer die fulminante Sonderausstellung „Kunst Landschaft Tirol“. Eine Ausstellung die ins Herz trifft!

In der groß angelegten Schau mit 130 Werken aus der Sammlung Seeber sowie aus österreichischen, deutschen und Südtiroler Museen finden sich so prominente Namen des 19. Jahrhunderts wie Anton Hansch oder Carl Spitzweg ebenso wie solche der klassischen Moderne – neben‚ Lokalmatador Alfons Walde etwa Albin Egger-Lienz. Und selbstverständlich wird auf zeitgenössische Positionen etwa einer Katharina Cibulka, eines Richard Long oder Gregor Sailer nicht vergessen! Zwei „side steps“ widmen sich der Karikatur und den Tirol-Plakaten.

Museum Kitzbühel, im Zentrum von Kitzbühel (Hinterstadt 32)

30. Juni – 30. September täglich von 10 – 17 Uhr, donnerstags 10 – 20 Uhr (4.8. geschlossen)


Verwandte Beiträge

Besprechung am Hausberg

13.09.2018 16:19 3
FIS Chef Renndirektor Markus Waldner sowie die beiden Renndirektoren Hannes Trinkl und Emanuel Couder weilten zwei Tage in der Gamsstadt zwecks Absprachen von notwendigen organisatorischen...

Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase
Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt

31.08.2018 13:20
Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) und der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) schreiben gemeinsam einen Plakatwettbewerb für das 80. Hahnenkamm-Rennen 2020 aus.

Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt