HKR 2018

Ausstellung auf der Seidlalm

Die Sonderausstellung des Museums Kitzbühel war im vergangenen Winter ein großer Erfolg. Nun gibt es eine „Verlängerung“ als Freiluft-Ausstellung auf der Seidlalm. Täglich wandern mehrere Hundert Hahnenkamm-Fans der Streif entlang und freuen sich über die vielen Informationen, ob durch Schautafeln oder Info-Screens. Ein besonderer Punkt hat noch gefehlt, es war die Geburt der Idee zum „World Cup“ auf der Seidlalm. Nun wurde die erfolgreiche Winterausstellung auf die Seidlalm transferiert. Fans und Wanderer können viele Details nachschauen und lesen. Eintritt frei! Ein Dank gilt Dr. Wido Sieberer, Museum Kitzbühel, für die Zurverfügungstellung der Originalausstellung. Eine kleine Kaffeebar, mit Snacks, warme und kalte Getränke, versorgt die Wanderer, täglich bei gutem Wetter von 10 bis 18 Uhr. Der Garten mit Sitzgelegenheiten lädt zum Verweilen ein. Der Ausblick ist einfach herrlich. Bilder


Voriger Beitrag Nächster Beitrag