HKR 2018

Die ersten Fans sind unterwegs

Athleten, Offizielle, Journalisten - bereits seit Montag ist am Hahnenkamm einiges los. Das einzige, was jetzt zu einem perfekten Renn-Freitag noch fehlte, waren die Zuschauer. Wie gewohnt begann der Ansturm bereits in der Früh. Und die ersten Fans, die an der Bahnstation Kitzbühel-Hahnenkamm ankamen, waren begeistert: "Das Wetter ist hervorragend, jetzt hoffen wir, dass das Rennen genauso spannend wird wie beim letzten Mal", freuten sich zwei Niederösterreicher, die bereits vor einigen Jahren auf der Streif zugeschaut haben. Auch in der "Fan-Zone" in der Kitzbüheler Innenstadt erwartet man bereits die Zuschauermassen: "Wir haben auf jeden Fall genug Bier und Glühwein", versichern die Mitarbeiter an den Ständen. Unter den meisten Fans steht übrigens fest: Der Sieger soll aus Österreich kommen! "Der Hannes Reichelt hat ja bisher nur die Abfahrt gewonnen, jetzt wird es Zeit für den Super-G", fordert ein Fan aus der Steiermark augenzwinkernd.

Voriger Beitrag Nächster Beitrag