HKR 2018

Die ersten STIMMEN DER JUNIORS

Joshua Sturm (AUT): „Es ist ein eng gesteckter Lauf, ganz schön schwierig. Habe aber gut trainiert und freu mich auf das Rennen!“ Rik Schippers (NED): „Es ist mein erster Lauf hier, auch als Team sind wir zum ersten Mal in Kitzbühel. Der Lauf gefällt mir sehr gut!“ Filippo Collini (ITA): „Der Modus mit Riesentorlauf und Slalom gefällt mir, das wird lustig. Auch wenn ich persönlich längere Hänge bevorzuge. Schön hier zu sein!“ Ole Schmetzer (GER): „Ich bin nicht so nervös, nein. Jetzt geh ich nochmal im Kopf die Strecke durch, konzentriere mich und dann kann es losgehen!“


Voriger Beitrag Nächster Beitrag