HKR 2021

Erste Einsatzbesprechung mit dem Bundesheer

Erste Einsatzbesprechung mit dem Bundesheer
10.12.2019

Heute, Dienstag, 10. Dezember, fand die erste Einsatzbesprechung mit dem Bundesheer statt. 2020 wird das Pionierbataillon 2 Salzburg Dienst am Hahnenkamm versehen. Für die Rekruten sind die Tage in der Gamsstadt immer eine besondere Zeit. Neue Erfahrungen, Abwechslung, sportliche Herausforderung und Freundschaften ergeben sich in der Hahnenkammwoche. „Die Rekruten freuen sich, dass sie hautnah am Renngeschehen dabei sind und vor allem die Anerkennung von den Rennläufern und dem HKR-OK freut sie ungemein“, so Oberst Gerhard Pfeifer. „Sie sehen das Resultat ihrer Arbeit und sie schwärmen noch Jahrzehnte später davon!“ Das Organisationskomitee freut sich bereits heute auf die Pioniere aus Salzburg.


Verwandte Beiträge

Hiroyuki Aihara freute sich über den Hahnenkammstein mit Staketenzaun

29.01.2020 14:09 5
Der japanische Skirennläufer wurde am 5. Juni 1961 geboren. Bereits mit 19 Jahren fuhr er erstmals im Weltcup mit und beendete im Februar 1987, bei einem Abfahrtslauf in Furano (Japan) seine...

Hiroyuki Aihara – der Zaunkönig von der Mausefalle
Ein Teil des Büroteams bei der Übergabe der Sacher Torte

29.01.2020 08:33 11
Die 80. Hahnenkamm-Rennen, der Höhepunkt der Weltcup-Saison, sind vorüber. Über 86.000 Zuschauer vor Ort und Millionen TV Zuschauer waren dabei – in der Gamsstadt- wo künftige Legenden geboren...

Das 80. HKR - ein großes Sportfest