HKR 2018

Hahnenkamm-Rennwoche offiziell eröffnet

15.01.2017

"Ich erkläre hiermit die Hahnenkamm-Rennwoche als eröffnet." Mit diesen Worten gab K.S.C.-Präsident und OK Vorsitzender der Hahnenkamm-Rennen Michael Huber, am Sonntagabend im Kitzbüheler Legendenpark, den Startschuss für die Hahnenkamm-Rennwoche. Bürgermeister Klaus Winkler wünschte den Athleten und dem Publikum "unfallfreie, spannende und faire Wettkämpfe". Das Programm beginnt am Montag (10:15 Uhr) mit der Europacup-Abfahrt auf der Streif.  Nach einem offiziellen Empfang der Europacup-Teams folgte der Einmarsch der Nationen. Anschließend wurden die Startnummern für die EC-Abfahrt ausgelost. Eröffnet wird das Rennen vom Schweizer Sven Hermann. Sebastian Arzt, der mit Nummer 11 startet, freute sich bereits auf die Herausforderung. "Morgen wird knackig", sagte der Österreicher. Der Norweger Stian Suagestad (Startnummer 16) fiebert der Abfahrt auf der Streif ebenfalls schon entgegen und nannte die "Top 5" als Ziel. Vollauf zufrieden mit seiner Startnummer war auch Christoph Krenn. "Mit Startnummer 18 habe ich mein erstes Europacup-Rennen gewonnen. Vielleicht ist das ein gutes Omen. Ich möchte eine gescheite Fahrt hinlegen", erklärte der Österreicher. Christoph Krenn (AUT) wählte Startnummer 18