HKR Kitzbühel

K.S.C.-MEDAILLENAUSSTELLUNG FEIERLICH ERÖFFNET

19.07.2021

Seit letzten Freitag steht die große Medaillenausstellung „Einblicke und Ausblicke“ im neuen Starthaus auf dem Hahnenkamm allen Fans bei freiem Eintritt offen.

Zu sehen ist ein bunter Querschnitt aus 56 Erfolgen von Sportlerinnen und Sportlern des Kitzbüheler Ski Clubs aus den Jahren 1952 bis 2021: Olympia- und WM-Medaillen, nostalgische und (fast) neue Ski, legendäre Startnummern, sehr schrille Rennanzüge und vieles mehr. Bei der feierlichen Eröffnung mit dabei waren u.a. die KSC-Medaillengewinner Ernst Hinterseer, Hias Leitner, Markus Gandler David Kreiner, Klaus Sammer und Lisa Hauser sowie Alexander Koller, Snowboard-Gesamt-Weltcupsieger 1998. Hias Leiter, Olympia-Silbermedaillen-Gewinner von 1960, erhielt im Rahmen der Feierlichkeiten von Bürgermeister Klaus Winkler zudem den Ehrenring der Stadt Kitzbühel verliehen.

„Einblicke und Ausblicke“ – Medaillenausstellung im Starthaus auf dem Hahnenkamm
17. Juli bis 5. September
von Mittwoch bis Sonntag
10 bis 16 Uhr
Eintritt frei


Verwandte Beiträge

Kitzbühel feiert Dave Ryding: „Let’s Celebrate the British Slalom Hero!”

18.05.2022 14:35 2
Gondelübergabe an den britischen Hahnenkamm-Slalom-Sieger 2022, Dave Ryding

Kitzbühel feiert Dave Ryding: „Let’s Celebrate the British Slalom Hero!”
NACH DEM RENNEN – ist vor dem Rennen !

08.04.2022 16:28
Noch kann die Streif bis ins Tal auf Ski abgefahren werden, das OK Hahnenkamm-Rennen nutzte die Chance auf eine kurzfristig eingeschobene und schnelle Inspektion mit FIS Renndirektor Hannes Trinkl....

NACH DEM RENNEN – ist vor dem Rennen !