HKR 2018

Brite Ryding führt im Slalom

Dave Ryding führt nach dem ersten Durchgang des Slaloms in Kitzbühel. Der Brite kommt mit dem anspruchsvollen Kurs am Ganslernhang am besten zurecht und liegt 0,29 Sekunden vor Stefano Gross (ITA), Felix Neureuther (GER/+0,74) ist Dritter. „Das ist unglaublich, es ist ein Traum, hier in Führung zu liegen. Ich dachte, ich hatte einen soliden Lauf, dass ich vorne liege, ist eine Überraschung. Die anderen werden versuchen, mich im zweiten Durchgang wegzukicken“, sagt Ryding. Bester Österreicher ist Marco Schwarz, der mit 0,84 Sekunden Rückstand auf Rang sechs liegt. Marcel Hirscher (AUT) hat als Neunter 1,02 Sekunden Rückstand. "Keine Ahnung, eigentlich habe ich mich gut gefühlt. Ich habe zufrieden abgeschwungen, die Zeit war aber nicht so gut“, meint der Gesamtweltcup-Sieger. Top-Favorit und Vorjahres-Sieger Henrik Kristoffersen (NOR) scheidet erstmals seit zwei Jahren im Slalom aus. Auch Manuel Feller (AUT) muss einen Ausfall verkraften. Der Tiroler überraschte vor dem Rennen mit grün gefärbtem Bart. "Letztes Jahr haben wir die falsche Farbe erwischt", erklärt der 24-Jährige in Hinblick auf seinen violetten Bart im Vorjahr. "Was braucht man im Ziel - grün!" Offensichtlich war auch Grün die falsche Farbwahl. "Der grüne Bart kommt schnell weg. Aber das ist das einzige, wo die Leute heute zum Lachen anfangen, wenn sie mich sehen", meint Feller. Ergebnis des ersten Slalom-Durchgangs:

Platz Athlet Nation Zeit
1 RYDING Dave GBR 53.42
2 GROSS Stefano ITA +0.29
3 NEUREUTHER Felix GER +0.74
4 KHOROSHILOV Alexander RUS +0.76
5 HAUGEN Leif Kristian NOR +0.81
6 SCHWARZ Marco AUT +0.84
7 YULE Daniel SUI +0.92
7 LIZEROUX Julien FRA +0.92
9 HIRSCHER Marcel AUT +1.02
10 ZENHAEUSERN Ramon SUI +1.53
11 GRANGE Jean-Baptiste FRA +1.72
12 DIGRUBER Marc AUT +1.73
13 YUASA Naoki JPN +1.75
14 HIRSCHBUEHL Christian AUT +1.92
15 FOSS-SOLEVAAG Sebastian NOR +1.98
16 BUFFET Robin FRA +1.99
17 NORDBOTTEN Jonathan NOR +2.04
18 RAZZOLI Giuliano ITA +2.06
19 MATT Michael AUT +2.17
20 PINTURAULT Alexis FRA +2.18
21 GINI Marc SUI +2.34
22 READ Erik CAN +2.43
23 CHODOUNSKY David USA +2.45
24 MUFFAT-JEANDET Victor FRA +2.54
25 BROWN Phil CAN +2.58
26 SALA Tommaso ITA +2.60
27 SCHMIDIGER Reto SUI +2.66
28 HADALIN Stefan SLO +2.89
29 LUITZ Stefan GER +2.94
29 STRASSER Linus GER +2.94
31 KRYZL Krystof CZE +3.07
32 LAHDENPERAE Anton SWE +3.10
33 DEL CAMPO Juan ESP +3.13
34 KELLEY Robby USA +3.26
35 SIMONET Sandro SUI +3.28
35 ENGEL Mark USA +3.28
37 PHILP Trevor CAN +3.34
38 TONETTI Riccardo ITA +3.52
39 LIBERATORE Federico ITA +3.57
40 ANKENY Michael USA +3.61
41 HOLZMANN Sebastian GER +3.89
42 JUNG Dong-Hyun KOR +4.00
43 COCHRAN-SIEGLE Ryan USA +4.34
44 RODES Istok CRO +4.55
45 KETTERER David GER +4.95
46 DYRBYE NAESTED Casper DEN +7.45
  BREITFUSS KAMMERLANDER Simon BOL DNF
  DICKSON SOMMERS Rodolfo Roberto MEX DNF
  NORRIS Kieran IRL DNF
  VAN DEN BROECKE Dries BEL DNF
  KRANJEC Zan SLO DNF
  JASICZEK Michal POL DNF
  JOHANSSON Emil SWE DNF
  RASANEN Joonas FIN DNF
  RUELAND Simon AUT DNF
  MURISIER Justin SUI DNF
  BONVIN Anthony SUI DNF
  LUNDBAECK Gustav SWE DNF
  THEOLIER Steven NED DNF
  GINNIS Aj USA DNF
  RASCHNER Dominik AUT DNF
  JAKOBSEN Kristoffer SWE DNF
  RONCI Giordano ITA DNF
  SCHMID Philipp GER DNF
  ROCHAT Marc SUI DNF
  AERNI Luca SUI DNF
  FELLER Manuel AUT DNF
  THALER Patrick ITA DNF
  HARGIN Mattias SWE DNF
  MOELGG Manfred ITA DNF
  MYHRER Andre SWE DNF
  KRISTOFFERSEN Henrik NOR DNF
  STEHLE Dominik GER DSQ

Voriger Beitrag Nächster Beitrag