HKR 2018

Aktuelles zum Stadionaufbau und den Streckenarbeiten

Nur noch vier Tage, dann starten erstmals die Europacup-Rennläufer beim Abfahrtsrennen auf der Streif. Im tiefverschneiten Kitzbühel sind die Pistenteams auf den Rennstrecken unterwegs, um dabei den Neuschnee aus der Strecke zu bringen, sodass die Streif für den Europa- und Weltcup rennfertig ist. Im Tal geht der Stadionaufbau mit vielen fleißigen Händen gut voran. Die Tribünen nehmen Gestalt an und die TV-Compounds wachsen.  


Voriger Beitrag Nächster Beitrag