HKR 2018

Schnell und einfach dank MasterCard

Die globale Top-Marke ist bei den 76. Hahnenkamm-Rennnen als „Premium Sponsor“ tätig.  Neben einem starken Branding im Start- und Zielbereich sowie entlang der Rennstrecke sorgt MasterCard auch offiziell für das Zahlungssystem vor Ort. Die Zahlungen können bequem, bargeldlos und kontaktlos durchgeführt werden. „Dank MasterCard haben Fans erstmalig die Möglichkeit, an allen wichtigen Touchpoints des Events ohne Bargeld zu bezahlen. „Die Hahnenkamm-Rennen setzen damit neue Standards bei der Servicequalität“, freut sich Michael Huber, Präsident des Kitzbüheler Ski Clubs (K.S.C.). Zudem bietet MasterCard zahlreiche Überraschungen und exklusive Vorteile bei den Rennen. So erlangt man mit der MasterCard Fastlane schnelleren Zugang zum Zuschauerbereich. „Wir freuen uns einen Beitrag zu leisten, um dieses Event unvergesslich zu machen und ab sofort auch bequemen und einfachen Zugang zur legendärsten Sportstadt in den österreichischen Alpen zu ermöglichen“, kommentiert Gerald Gruber, General Manager MasterCard Austria. Außerdem gibt es online großartige Kitzbühel-Pakete zu gewinnen, wie ein Meet&Greet mit einer österreichischen Skilegende oder das Begleiten eines weltberühmten Ski-Stars auf die Bühne während der Startnummernvergabe. Eine beeindruckende Sicht auf die Rennen hat man von der neuen MasterCard Tribüne direkt am Zielsprung der Sreif.

Voriger Beitrag Nächster Beitrag