HKR 2020

Sportlertreff mit Duo Hermann Maier und Max Franz

24.01.2020

Aus langjähriger Tradition lud die Raiffeisenwerbung auch heuer wieder zum Sportlertreff ein. Anlässlich der 80. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel kamen die Skistars Hermann Maier und Max Franz zum Pressegespräch in das „Krone Weltcup Haus“.

Keiner hat im Super-G in der Gamsstadt so oft triumphiert wie Maier, fünfmal gewann er auf der Streif, einmal auch die Abfahrt im Jahr 2001. Die Partnerschaft zwischen Raiffeisen und Hermann Maier besteht nunmehr seit 22 Jahren und ist ein voller Erfolg auf ganzer Strecke.

Beim Sportlertreff redet er über seine Karriere, sein Comeback nach dem Motoradunfall und gibt Tipps zum heurigen Rennen.

„Am Hahnenkamm-Wochenende wird das Schnitzel schon mal vor dem Fernseher gegessen.“

Auch Max Franz, der seit 2012 Partner der Raiffeisen Bankengruppe ist, sprach über seine Ziele für das Rennen und seine bisherige Skikarriere.

„Ich werde vollgas geben“

, so der Kärntner.

Bei Kuchen und guter Stimmung fand der Nachmittag einen gemütlichen Ausklang.

Foto © K.S.C.


Verwandte Beiträge

Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze

21.02.2020 12:58
Hinterseer und Leitner: „Wir waren überall“ Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze 665 Athleten aus 30 Nationen nahmen bei den Olympischen Winterspielen in Squaw Valley...

Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze
Peter Fill, 2017 - 4. Rang Hahnenkamm-Abfahrt

07.02.2020 13:29 8
Der Kastelruther (Südtirol) Peter Fill hat in der Hahnenkammwoche seinen Abschied vom aktiven Skirennsport angekündigt. Der 37-jährige möchte nun mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Die Zeit für neue Ziele ist gekommen