HKR 2018

Stimmen vor dem 1. Training

Der erste Eindruck der Athleten war durchwegs positiv. Aksel Lund Svindal: „Ausgezeichnete Strecke, aber ich werde es im ersten Lauf ein bisschen langsamer angehen.“ Erik Guay: „Es ist schön, nach zwei Jahren wieder auf der Streif zu sein, aber jetzt muss ich mich erstmal im Training wieder daran gewöhnen.“ Dominik Paris: „Ich bin mit der Rennstrecke zufrieden. Bis zum Renntag am Samstag sollte alles optimal sein.“ Kjetil Jansrud: „Ich habe die Streif selten in so einem guten Zustand gesehen. Im Training werde ich natürlich noch nicht auf volles Risiko gehen.“ Adrien Theaux: „Es ist sehr griffig, aber wie jedes Jahr auch schwierig.“ Guillermo Fayed: „Die Besichtigung hat mir Spaß gemacht. Die Piste ist top.“ Georg Streitberger: „Die Strecke ist in einem sehr guten Zustand. Wirklich sehr schön.“

Voriger Beitrag Nächster Beitrag