HKR 2020

Unkompliziert zum Hahnenkamm Rennen: Die ÖBB macht’s möglich

Unkompliziert zum Hahnenkamm Rennen: Die ÖBB macht’s möglich
22.01.2019

Die Hahnenkamm Rennen werden auch heuer wieder Tausende von skibegeisterten Fans an die Streif locken. Logisch, dass da dann rund um Kitzbühel viel auf den Straßen los ist. Wer also einen Abstecher zu den Hahnenkamm Rennen plant, der sollte auf jeden Fall einen Blick auf das Angebot der ÖBB werfen:

Sowohl in Oberndorf in Tirol (aus Richtung Salzburg/München kommend) als auch in Kirchberg in Tirol (aus Richtung Innsbruck kommend) stehen für PKWs öffentliche, kostenfreie Hahnenkamm-Parkplätze zur Verfügung. Von dort bringen Sie die Österreichischen Bundesbahnen unkompliziert zur Rennstrecke: Mit dem „Hahnenkamm-Shuttle“ kommen Sie nämlich gratis im 15-Minuten-Takt direkt bis zum Veranstaltungsgelände und natürlich auch wieder zurück.

Ebenso können Inhaber der Gästekarten der Orte Kirchbichl – Wörgl – Hopfgarten – Kirchberg – Kitzbühel – Oberndorf – St. Johann – Fieberbrunn – Hochfilzen die Shuttles kostenlos benutzen. Und auch Fans mit gültigen Gästekarten der Tourismusregionen in den Kitzbüheler Alpen (Hohe Salve, Brixental, St. Johann in Tirol und Pillerseetal) können alle ÖBB-Nahverkehrszüge von Kirchbichl bis Hochfilzen gratis nutzen.

Weitere Infos finden Sie in unseren Zuschauerinformationen.

Der Fahrplan kann hier abgerufen werden: ÖBB Fahrplanauskunft