HKR 2019

Wenn der Liebste Slalom fährt…

Wenn der Liebste Slalom fährt…
21.01.2018

Die Journalisten scharen sich um Henrik Kristoffersen: Blitzgewitter und Gedränge, Mikros und Aufnahmegeräte. Und am Rand steht sie: seine Freundin. Tonje Barkenes lebt mit dem Ski-Star in Salzburg und begleitet ihn bei den diesjährigen Hahnenkamm- Rennen. „Am Abend vor seinen Rennen ist Henrik schon nervös. Da kommt es schon Mal vor, dass er mit mir über einen bevorstehenden Slalom reden möchte. Ich bin gerne für ihn da, aber in dieser Hinsicht bin ich- noch- keine Spezialistin.“

Die junge Norwegerin studiert Ernährungswissenschaften in Oslo und pendelt so oft es eben geht hin und her.

„Zu jedem Rennen schaffe ich es nicht, aber ich bin immer beim Daumendrücke und hoffe sehr, dass er morgen endlich wieder gewinnt.“

Foto © K.S.C.


Verwandte Beiträge

Besprechung am Hausberg

13.09.2018 16:19 3
FIS Chef Renndirektor Markus Waldner sowie die beiden Renndirektoren Hannes Trinkl und Emanuel Couder weilten zwei Tage in der Gamsstadt zwecks Absprachen von notwendigen organisatorischen...

Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase
Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt

31.08.2018 13:20
Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) und der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) schreiben gemeinsam einen Plakatwettbewerb für das 80. Hahnenkamm-Rennen 2020 aus.

Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt