HKR 2020

Die 80. Hahnenkamm-Rennen: Das passierte vor 10 Jahren

Die 80. Hahnenkamm-Rennen: Das passierte vor 10 Jahren
26.01.2020

10-jähriges Jubiläum der Ganslern Alm und des Hahnenkamm-Organisationskomitee
Zentrums sowie dritter Doppelsieg im Super G und der Abfahrt.

Erstmals im Jänner 2010 eröffnete beim Hahnenkamm-Rennen die berühmte Ganslern Alm
und feiert heuer somit ihr 10-jähriges Jubiläum.

In den Jahren 2009-2010 wurde das Gebäude der Wirtschaftskammer Tirol „K3“ (Kitzbühel,
Kongress und Kammer) um- und neugebaut. Seither ist das Hahnenkamm-Organisationskomitee Zentrum im K3 stationiert und feiert heuer ebenfalls sein 10-jähriges Jubiläum.

Ebenso vor 10 Jahren gewann der Schweizer Didier Cuche den Super G und die Abfahrt. Diese sensationelle Leistung gelang bislang nur den Österreichern Hermann Maier im Jahr 2001 und Stephan Eberharter im Jahr 2002.

Foto © K.S.C.


Verwandte Beiträge

Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze

21.02.2020 12:58
Hinterseer und Leitner: „Wir waren überall“ Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze 665 Athleten aus 30 Nationen nahmen bei den Olympischen Winterspielen in Squaw Valley...

Vor 60 Jahren holten sie Olympisches Gold, Silber und Bronze
Peter Fill, 2017 - 4. Rang Hahnenkamm-Abfahrt

07.02.2020 13:29 8
Der Kastelruther (Südtirol) Peter Fill hat in der Hahnenkammwoche seinen Abschied vom aktiven Skirennsport angekündigt. Der 37-jährige möchte nun mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Die Zeit für neue Ziele ist gekommen