HKR 2021

HKR NOSTALGIE 1961

HKR NOSTALGIE 1961
12.01.2021

1961 - Es war vor 60 Jahren...

Beim letzten Damenrennen auf der Streif gewinnt Traudl Hecher die Kombination und wird mit 5 Siegen zur erfolgreichsten Rennläuferin am Hahnenkamm. Das 1. Hahnenkamm-Rennen mit weiblicher Beteiligung fand 1932 statt, die Kombinationssiegerin damals war die Kufsteinerin Rini Andretta. Auch der klassische Kombi-Start findet zum letzten Mal statt, d.h. die Top 5 der Abfahrt starten als erste im Slalom in gestürzter Reihenfolge.

Völlig neu ist hingegen der Einsatz von „Tannenreisig“ zur Pistenmarkierung (Steilhang-Ausfahrt).

Bild: Diese Jahr findet leider kein Kartenverkauf. Auf dem Bild sieht man Eintrittskarten für die Rennen wie sie im Jahr 1961 ausgesehen haben . Ganz rustikal, kein Plastik und kein QR-Code.


Verwandte Beiträge

Yule jubelt über seine eigene Gondel

16.09.2022 00:54 8
Am 26. Jänner 2020 sorgte Daniel Yule auf dem Ganslernhang für den ersten Schweizer Slalomsieg seit 52 Jahren. Nun durfte er in Kitzbühel neuerlich jubeln: über seine eigene Hahnenkammgondel.

Yule jubelt über seine eigene Gondel
Helly Hansen verlängert die Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen

17.08.2022 11:01 7
Das norwegische Traditionsunternehmen Helly Hansen bleibt auch in Zukunft der offizielle Outdoor-Bekleidungspartner der Hahnenkamm-Rennen. Auch in den kommenden vier Jahren werden die...

Helly Hansen verlängert die Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen