HKR 2019

Das war das Junior Race 2018

16.01.2018

Österreich-Tag beim diesjährigen Hahnenkamm Junior Race in Kitzbühel. Österreich 2 konnte das Rennen für sich entscheiden. Das Team Tirol landete auf Rang 2, gefolgt von Österreich 1. Die Plätze vier und fünf belegten Deutschland und Italien.

„Das Rennen war super für uns. Wir konnten das Abfahrtstraining live vor Ort verfolgen und dass wir gewinnen konnten war dann die Draufgabe“

...berichtete der sehr zufriedene Johannes Passrugger aus dem Siegerteam. Auch der Junior Race Organisator „Seppi“ Eberl war glücklich über den Ablauf des Rennens:

“Alle sind gesund im Ziel, das Rennen verlief perfekt, ich bin sehr zufrieden!“

Videowall, Tribüne, professionelle Stadionsprecher und das alles am berühmten Ganslernhang – für die Nachwuchsrennläufer war das Erlebnis perfekt.

Ergebnisliste Hahnenkamm Junior Race 2018

Startlisten: 1. Durchgang und 2. Durchgang

Foto © K.S.C.


Verwandte Beiträge

Besprechung am Hausberg

13.09.2018 16:19 3
FIS Chef Renndirektor Markus Waldner sowie die beiden Renndirektoren Hannes Trinkl und Emanuel Couder weilten zwei Tage in der Gamsstadt zwecks Absprachen von notwendigen organisatorischen...

Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase
Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt

31.08.2018 13:20
Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) und der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) schreiben gemeinsam einen Plakatwettbewerb für das 80. Hahnenkamm-Rennen 2020 aus.

Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt