HKR 2019

So viel Geld bekommt der Gewinner

Sieger Abfahrt 2017, Foto © EXPA GRAPHICS
17.01.2018

Die Sieger der diesjährigen Hahnenkamm Rennen stehen noch in den Sternen. Eines ist jedoch klar: Wer die Abfahrt oder den Slalom gewinnt, wird mit einer satten Summe von jeweils 74.000 Euro belohnt. Der Sieger des Super-G erhält 55.000 Euro. Insgesamt macht der Kitzbüheler Ski Club 550.000 Euro Preisgeld locker.

Eine Übersicht der Preisgelder (brutto):

Abfahrt und Slalom

  1. Platz: 74.000 Euro

  2. Platz: 37.000 Euro

  3. Platz: 18.500 Euro

Super-G

  1. Platz: 55.000 Euro

  2. Platz: 27.750 Euro

  3. Platz: 13.875 Euro

Eine Statistik der Preisgeldentwicklung von 1991 bis heute finden Sie in unserer Rubrik:

Wissenswertes - HKR Preisgeld

Foto © EXPA GRAPHICS


Verwandte Beiträge

Besprechung am Hausberg

13.09.2018 16:19 3
FIS Chef Renndirektor Markus Waldner sowie die beiden Renndirektoren Hannes Trinkl und Emanuel Couder weilten zwei Tage in der Gamsstadt zwecks Absprachen von notwendigen organisatorischen...

Hahnenkamm-Rennen starten in die heisse Phase
Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt

31.08.2018 13:20
Die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft (BTV) und der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) schreiben gemeinsam einen Plakatwettbewerb für das 80. Hahnenkamm-Rennen 2020 aus.

Hahnenkamm-Plakat 2020 gesucht - Zusammenarbeit stärkt