HKR 2018

So viel Geld bekommt der Gewinner

Sieger Abfahrt 2017, Foto © EXPA GRAPHICS
17.01.2018

Die Sieger der diesjährigen Hahnenkamm Rennen stehen noch in den Sternen. Eines ist jedoch klar: Wer die Abfahrt oder den Slalom gewinnt, wird mit einer satten Summe von jeweils 74.000 Euro belohnt. Der Sieger des Super-G erhält 55.000 Euro. Insgesamt macht der Kitzbüheler Ski Club 550.000 Euro Preisgeld locker.

Eine Übersicht der Preisgelder (brutto):

Abfahrt und Slalom

  1. Platz: 74.000 Euro

  2. Platz: 37.000 Euro

  3. Platz: 18.500 Euro

Super-G

  1. Platz: 55.000 Euro

  2. Platz: 27.750 Euro

  3. Platz: 13.875 Euro

Eine Statistik der Preisgeldentwicklung von 1991 bis heute finden Sie in unserer Rubrik:

Wissenswertes - HKR Preisgeld

Foto © EXPA GRAPHICS


Verwandte Beiträge

1st Daniel Yule [Photo © AS-PHTOGRAPHY]

26.01.2020 14:55 4
Ein wahrer Slalom-Krimi ist am Sonntag mit einem Schweizer Triumph zu Ende gegangen: Daniel Yule gewann vor 18.000 Zuschauern am Ganslernhang und sicherte sich seine Gold-Trophäe in Kitzbühel....

Schweizer Sieg zum Abschluss: Yule triumphiert im Slalom
Rekord Sonderpreisgeld zum 80. Rennen

16.10.2019 15:01
Heute gab der Kitzbüheler Ski Club, Veranstalter der Hahnenkamm-Rennen, das Preisgeld für die Jubiläumsveranstaltung 2020 bekannt. Es ist das höchste im Alpinen Skiweltcup dotierte Preisgeld

Rekord Sonderpreisgeld zum 80. Rennen