HKR 2019

News

#Starthaus - 3 Artikel
ZAMG Station beim Seidlalmsprung

17.10.2017 14:03 7
Die A-Netze sind nun bis zum Steilhang installiert, ebenso die Wetterstationen

Bergteam im Zeitplan - ZAMG baut Wetterstationen auf
Die Energy Station für die Athleten ist da!

13.10.2017 08:22 2
Die Aufbauten auf Streif und Ganslern gehen gut voran...

Die Energy Station für die Athleten ist da!
V.l.: Hans Knauss, Michael Huber (KSC), Henrik Kristoffersen, Benjamin Raich

28.08.2017 10:41 2
Traumtag am Hahnenkamm

Action am Hahnenkamm

Weitere Tags

Hahnenkamm-Rennen Hahnenkamm Race Hahnenkammrennen Streif Kitzbühel Ganslern FIS Slalom Hahnenkamm Junior Race Ski Weltcup Hahnenkamm Juniors Ski World Cup Abfahrtslauf Sieger Red Bull Europacup Pistenpräparierung Hausberg Traverse Axel Naglich Michael Huber Rennstrecke Tickets Ski Alpin Hannes Trinkl Seidlalmsprung Pressekonferenz Hausberg Marcel Hirscher Super-G KitzCharityTrophy Henrik Kristoffersen AUDI Poster Preisgeld Legenden Starthaus Pressezentrum ORF Live Mausefalle Internationaler Skiverband KitzSki Plakat Rotes Kreuz Samariterbund Thomas Dressen Pistensicherheit Saslong Deutscher Skiverband Jean-Claude Killy Gröden Schneehaltesystem Skiworldcup Downhill TV-Übertragung Gams Jury Information Hermann Maier Erika Mahringer Wandern Steilhang Fanzone Rikki Spiess Markus Waldner Mausefalleboden Bergbahn Kitzbühel Madonna di Campiglio Sponsoren poster-wettbewerb Wetterstation Dr. Josef Burger Technik Chronik eines Mythos ausschreibung Sepp Burger Neujahrsfeuerwerk Super G Rennstrecken kunst Beschneiung Stadion plakat-wettbewerb Hausberg Querfahrt Rennstrecken-Sicherheit Infrastruktur Kitzbüheler Ski Club Seidalm Plakatwettbewerb Dumeng Giovanoli Benjamin Raich KSC Schneekanonen Querfahrt Mannschaftsführersitzung Parken Lawinenverbauung Shuttle Hans Knauss Austria Startnummer Audio Walter Schuster Österreich Alte Schneise Abfahrtssieger Wettbewerb Energy Station Toni Sailer Künstler Österreichischer Rundfunk Skirennen Design FIS Alpine HKR ZAMG David Poisson Race Week FIS Skiworldcup